Geschnetzeltes mit Rösti

am

Monatliche Kochrunde Februar 2019

Rösti

Zutaten: (4 Personen)

400 g Zucchini
1 kg Kartoffeln
Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran, 2 EL Mehl, Butterschmalz

Zubereitung:

  1. Zucchini grob raspeln, mit 1 TL Salz mischen und ziehen lassen.
  2. Kartoffeln schälen und grob reiben.
  3. Zucchini gut ausdrücken und mit Kartoffeln, 2 EL Mehl, Majoran, Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
  4. Rösti formen (ca. 10 Stück) und in Butterschmalz bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 min. anbraten.
  5. Rösti nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Backofen (Umluft 150°) warm halten.

Geschnetzeltes

Zutaten: (4 Personen)

600 g Fleisch (Pute oder Schweinelende)
300 g kleine Champignons
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
200 ml Weißwein
4 Schalotten, 2 Knoblauchzehen
2 Sahnekäseecken
Salz, Pfeffer Petersilie, 2 EL Mehl, Butterschmalz

Zubereitung:

  1. Schalotten würfeln. Knoblauch zerdrücken.
  2. Pilze halbieren oder vierteln (je nach Größe).
  3. Fleisch in Streifen schneiden.
  4. Pilze in Pfanne mit Butterschmalz ca. 2 min. andünsten. Herausnehmen.
  5. Fleisch kräftig portionsweise anbraten und würzen. Herausnehmen.
  6. Schalotten anbraten, dann Knoblauch dazugeben, Pilze und Fleisch zugeben.
  7. Mit 2 EL Mehl bestäuben, Wein und Brühe zugießen und aufkochen lassen.
  8. Sahne und Käseecken zugeben und 5 min. köcheln lassen.
  9. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Dazu passend 1 Bayreuther Hell servieren !

  Quelle: Klaus K.

Koch:

Klaus K.

Drucken