Tomaten Creme Suppe

Monatliche Kochrunde August 2017

Zutaten: (4 Personen)

10 Fleischtomaten
1 Salatgurke
200 ml Gemüsebrühe
120 g Suppennudeln
Salz
1 kleines Bund glatte Petersilie
200 g Tomatenmark aus der Dose
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Paprikapulver (edelsüß)
200 g Creme fraiche

Zubereitung:

  1. Die Tomaten waschen, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kurz abschrecken und die Haut abziehen. Den Stielansatz herausschneiden. Die Gurke schälen. Erst in ca. 3 cm dicke Scheiben, dann in Würfel schneiden.
  2. Die Brühe in einem Topf erwärmen. Die Tomaten und die Gurkenwürfel hineingeben und ca. 15 Minuten kochen lassen.
  3. In einem zweiten Topf die Suppennudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, anschließend abgießen.
  4. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Tomaten und die Gurken mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Das Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Paprikapulver abschmecken. Die Petersilie, die Creme fraiche und die Nudeln unterrühren. Etwas Petersilie und 4 Esslöffel Creme fraiche zum Garnieren beiseite stellen.

Die Suppe auf Tellern anrichten und jeweils mit einem Klecks Creme fraiche und Petersilienblätter garniert servieren.

  Quelle: unbekannt

Koch:

Rolf W.

Drucken